rauen Sex etreat

4 Tage für DEINE Lebensenergie

Entdeckung, Austausch, Schwesternschaft

Sex Retreat für Frauen

Du willst dir mal ein paar Tage aktiv Zeit für deine Sexualität nehmen? Deine eigenen sexuellen Bedürfnisse noch besser kennenlernen und vor allem auch lernen (noch mehr) zu kommunizieren? Vielleicht fehlt dir der Austausch mit anderen Frauen und du bist es einfach nicht gewohnt, offen über deine Sexualität reden zu können? Und wann warst du eigentlich das letzte Mal in einer reinen Frauengruppe mit 100% Wohlwollen füreinander und richtigem "Sisterhood"-Gefühl?

Durch meine Ausbildungen und Arbeit als Sexarbeiterin habe ich so ziemlich alle Scham und Tabus über meine Sexualität zu reden abgelegt und eine Menge über Sexualität gelernt. Und durch Luisas und meinen Podcast "Geliebte auf Zeit", habe ich erfahren wie wertvoll es für mich ist, aus der Erfahrung anderer Frauen zu lernen. Nicht von absoluten (S)expertInnen, Sex-Gurus, abgehobenen, unerreichbaren Frauen, sondern von Frauen wie dir und mir. Und genau dafür machen meine Freundin Judith und ich bei dem Frauen Sex Retreat einen Raum für dich auf.

Die nächsten Frauen Sex Retreats

Ich freue mich so, wenn wir uns kennenlernen! Dein Ticket kannst du direkt über den Link buchen. Dort kannst du dich auch auf die Warteliste setzten lassen, falls das Frauen Retreat schon ausgebucht ist.

Wie wir untergebracht sind

Im Hof Oberlethe in der Nähe von Bremen. Da schlafen wir in Doppel- und Einzelzimmern. Es gibt einen wunderschönen See direkt neben dem Haus und eine Sauna! Die Verpflegung ist vegan/vegetarisch und super lecker. Dein Zimmer buchst du direkt beim Seminarhaus (ca. 280€ - je nach Zimmer).

So buchst du deine Teilnahme am Retreat
Current Progress
Current Progress
Current Progress
Current Progress

Ca. einen Monat vor dem Retreat bekommst du eine Email mit allen Infos, der Packliste und dem Einladungslink in unsere Telegram Gruppe für Fahrgemeinschaften etc.

Für wen ist das Retreat geeignet? 

Was du NICHT sein musst: Du musst weder irgendwelchen Schönheitsidealen entsprechen, noch in eine bestimmte Schublade passen. Du musst keine Sexgöttin sein und alles auf der Welt schon gemacht haben. Du musst nichtmal Spaß an Sex haben. Du musst auch kein Mauerblümchen sein, wir lieben auch die richtigen Flittchen! Wie alt du bist ist egal. Das ist auch keine Frauen-Sex-Party, du brauchst dich also sexuell nicht zu Frauen hingezogen fühlen (darfst das aber sehr gern!). Du solltest einfach offen dafür sein, andere Frauen zu treffen und zusammen unsere Sexualitäten ein Stückchen tiefer zu erkunden.

Das Retreat ist nur für Frauen. Natürlich kannst du auch eine Frau sein, wenn du nicht mit einer Vulva geboren wurdest. Und wenn du eine Vulva hast, dich aber nicht als Frau definierst, sondern als nicht-binär/divers, bist du auch mega herzlich willkommen. Es geht mir vor allem darum, dem "Male-Gaze" zu entkommen und einen sicheren Ort zu erschaffen, in dem es wirklich mal NUR um uns geht und nicht, ob irgendein Typ das jetzt toll findet oder nicht ;) Tritt am besten mit mir in Kontakt, wenn du keine cis-Frau bist, damit wir abchecken können, ob das Programm so für dich auch bereichernd sein wird und passt.

Bitte beachte auch, dass du ein hohes Maß an Selbstverantwortung tragen musst. Einige Übungen können sehr tief gehen und vieles aufrütteln. Es ist also wichtig, dass du gerade die Stabilität hast, dich mit dir selbst und vielleicht auch deinen Wunden tief zu beschäftigen. Es kann auch sehr hilfreich sein, wenn du nach dem Retreat noch einen Tag frei hast, um alles in Ruhe sacken lassen zu können.

Was passiert?

zum Programm...

...Morgens starten wir 8:00 Uhr mit Yoga in den Tag, haben dann Vormittags und Nachmittags Themenblöcke, Workshops und Körpertherapeutische Übungen. Und nach dem Abendessen nochmal angeleiteten Austausch über verschiedene Themen. Den Abend lassen wir dann gemütlich zusammen ausklingen. Am Tag 1 starten wir um 16uhr. Am letzten Tag (Tag 4) geht es bis 14uhr.

Input Workshops

Persönliche Turn-ons/ Turn-offs, Vulva-Mapping, kommunizieren was du im Bett wirklich willst, Tantra...

Austausch & Schwesternschaft

Austausch in verschiedenen Formen zu: Sinnlichkeit, "Weiblichkeit", Masturbieren, Sexuelle Fantasien und Praktiken... Und eine Menge Spaß und Liebe!

Erfahrungen vor Ort

Tantra, "Toy-Buffet" zum Ausprobieren, tief gehende Körpertherapeutische Übungen, Yoga,...


Ich kann das Retreat nur empfehlen, es war mega toll! Ich konnte eine sehr alte Blockade bearbeiten, die ich in diversen Psychotherapien nicht lösen konnte. Die Tage mit Lenia, Judith und den anderen Frauen haben großen Impact darauf gehabt, wie ich mich selbst sehe. Ich hab erfahren, dass ich total gewertschätzt werde, wenn ich mich so zeige, wie ich wirklich bin - mit meinen Ängsten und Unsicherheiten. Das war heilsam und einfach mega krass schön. 

Das Retreat hat meine Kommunikation und meinen Umgang mit Grenzen verändert. Meine Vorstellung von Sex und Sexualität ist vielschichtiger geworden. Ich bin offener und erlebe ein ganz neues Level an Achtsamkeit und Wertschätzung. Ich connecte und teile mich mit und genieße es total. Alles in allem war dieses Retreat eine der besten und aufschlussreichsten Erfahrungen meines Lebens. Für mich hat damit eine Entdeckungsreise begonnen. Danke.


Ich möchte diese Erfahrung gern weiter geben, indem ich Frauen ins Atelier einlade. Falls Du Lust hast, gemalt zu werden, bist Du herzlich eingeladen! Schreib mir einfach (Instagram: look_at_brooke). 


Nora - 29 


In der Gruppe habe ich mich so so wohl und sicher gefühlt, so sehr, dass ich mich verletzlich und zugleich gut aufgehoben fühlen konnte. Zugleich war das Retreat ein Raum, in dem ich anfangen durfte mich in der Vielfalt meiner Bedürfnisse und Gefühle zum Thema Sexualität zu akzeptieren. Die Akzeptanz in der Frauengruppe fühlt sich befreiend an und ich will diese Akzeptanz und Freiheit mitnehmen in meinen Alltag.


Stella - 27


Die Tage des Retreats waren so wundervoll intensiv, emotional, aufregend, interessant, entspannend und anregend. Ich bin sehr dankbar dafür, nochmal vor Augen geführt bekommen zu haben was für Wunderwesen Frauen sind und wie einzigartig schön wir alle sind. Jede hat ihren Raum bekommen und alle Workshop Inhalte haben so gut ineinander übergegriffen. Ganz toll und liebevoll organisiert von Lenia und Judith. Herzensempfehlung die ich immer wieder ausspreche. 


Oxymora - 33 


"Das Retreat im Frühjahr '23 markiert für mich einen krassen Wendepunkt in meinem Leben. Ich habe dort so viele positive, bereichernde Erfahrungen gemacht, dass ich nur einige Beispiele nennen kann: Zugang zu Gefühlen der Verletzlichkeit und Ausdruck dieser im Weinen zu finden und mich dabei sicher zu fühlen, weil eine absolut unterstützende Frauengemeinschaft  und Lenias absolut akzeptierende Art des Raumhaltens mich trägt ; Inspiration und Reflektion der eigenen Bedürfnisse und Verhaltensweisen in Bezug auf Sexualität und Beziehung durch ehrlichen Austausch mit anderen Frauen; coole neue Methoden, die mir Input und Selbsterkenntnis gegeben haben (wie fühle ich mich, wenn ich eine Yonimassage gebe oder mich nackt vor eine Frauengruppe stellen soll), und after all: Selbstvertrauen und Ermutigung, meinen Ideen und Interessen zu folgen. Im Nachklang des Retreats habe ich Einiges im Beruflichen und Privaten umgesetzt, wofür mir davor der Mut gefehlt hat."


Magdalena - 32

Investition

So unterstützt du meine Arbeit für dich

Seminarkosten

300 - 550€

Ich möchten meine Events möglichst inklusiv gestalten. Daher habe ich eine Preispanne, in der du frei entscheiden kannst, wieviel du gerade geben kannst. Damit sich das Retreat für mich finanziell lohnt bräuchte ich mindestens einen Durchschnittspreis im mittleren Drittel der Preisspanne pro Person. Außerdem habe ich ab und zu "Stipendien Plätze" zu vergeben, die sich aus den Spenden von ehemaligen Teilnehmerinnen finanzieren. Für diese vergünstigten Plätze kannst du dich bei mir per Mail "bewerben".

Unterbringung

250 - 320€

Unterbringung und Vollverpflegung im Seminarhaus Oberlethe für 3 Nächte. Der genaue Preis variiert je nach Zimmerkategorie. Informiere dich dazu bitte direkt auf der Seminarhaus Website und buche dein Zimmer dort schnellstmöglich eigentständig!

Kein Event mehr verpassen? Erfahre im Newsletter zuerst wenn es neue Termine oder Angebote gibt.

Email*

Name

>